autumn winter 2020



























Javier Reyes: Winter 2020

Zeitgemässe Kreationen, die Trends mühelos überdauern, hohen Qualitäts- und Designansprüchen gleichermassen gerecht werden und Handwerk erlebbar machen. Das ist, womit der Designer Javier Reyes seine Kundinnen seit 25 Jahren ausstattet. Auf dass die Handschrift stets erkennbar und der Service persönlich bleibt, nähen seine Mitarbeiterin und er seit mehr als einer Dekade jedes Kleidungsstück selbst.

Für Winter 2020 sind es allesamt Teile, die sich dem Wohlfühlen der Kundin verschreiben und dem modisch mitunter übersättigten Panorama eine moderne Weiblichkeit entgegen setzen sollen. Deuxpièces aus dehnbarem Velours tragen das genau richtige Quäntchen Disco in die Garderobe, Tweed-Kleider in Altrosa und Hellgrau setzen nostalgische Akzente, schwarze Seidenblusen empfehlen sich als schnörkellose Klassiker, jene aus Coolwool erinnern im Schnitt an Kimonos, Overalls und Jersey-Hosen wiederum sorgen für eine sportliche Note. Eine Mischung wie gemacht für einen ebenso entspannten wie eleganten Winter.

Javier Reyes: Winter 2020

Contemporary creations that effortlessly outlive trends, in high-quality fabrics and to exacting design requirements, handcraft made tangible is what the designer Javier Reyes has been outfitting his customers with for 25 years. To ensure this recognizable artisanship and a service that remains personal, each piece is handsewn, since more than a decade, by his assistant and the designer himself.

For winter 2020 all pieces serve the well-being of the customer, with a modern femininity to counteract the oversaturated landscape of fashions. Deuxpièces in stretch velours for a quantum of Disco, tweed dresses in old pink and light gray for nostalgic accents, blouses in black silk as no- frills classics, or in Coolwool and evocative of kimonos, with sporty notes in the form of overalls and jersey trousers: a combination as made for a winter as easeful as it is elegant.

back to collections